Big Business – die Businesstasche für Erfolgsmomente

Businesstasche

Das Weihnachtsfest rückt immer näher und die Geschenketipps stehen hoch im Kurs. Bevor wir uns am Weihnachtsabend entspannt zurücklehnen können, müssen wir vorher die passenden Präsente für die Liebsten finden. Doch was schenkt man Personen, die schon alles haben? Die ihr Hobby zum Beruf gemacht haben? Deren freie Zeit aus Pendeln zwischen Arbeitsplatz und dem Zuhause besteht?

Nun, nach kurzer Überlegung kommt uns da eine Idee! Personen, die schon alles haben, verlieren meist die Schönheit der Dinge aus den Augen. Sie schleppen dann die Aktentasche aus der Zeit nach der Ausbildung immer noch von Meeting zu Meeting – trotz abgegriffenen Henkeln, eingerissenem Material oder verblasster Farbe. Den Glücklichen, denen ihr Hobby nun die Miete zahlt, fehlt es vielleicht noch an Professionalität und selbstbewusstem Auftreten. Und die gestressten Pendler sind gar nicht mehr so in Eile, wenn sie im Zug einen Sitzplatz mit Steckdose ergattert haben und nicht lange nach dem Laptop-Stromkabel kramen müssen. Was die drei beschriebenen Personen gemein haben, ist unser Geschenketipp!

Eine Businesstasche verschönert, verleiht Kompetenz und erleichtert den Arbeitsalltag. Was die meisten nicht auf dem Schirm haben: mittlerweile gibt es so viele Variationen der Businesstasche, das sie für jeden Typ, jedes Berufsfeld und Körperbau sowie -größe passend ausgesucht werden kann. Genau diese Unterscheidungsmerkmale müssen wir bei der Auswahl des perfekt abgestimmten Geschenks also berücksichtigen.

Geschenketipp No.1: Klassische Aktentasche

Der Klassiker ist natürlich nicht aus den Büros der Metropolen wegzudenken. Doch wer seine Aktentasche von vor 10 Jahren anschaut, wird schnell merken, dass das Design heutzutage cleaner und noch ausgefeilter daher kommt. Die aktuellen Modelle bieten zum Teil Platz für einen Laptop oder haben eine Trolley-Aufsteckfunktion! Genau das richtige für Businessmenschen, die weitere Strecken überbrücken müssen und nicht auf den Vintage-Charme in unserer globalisierten Zeit verzichten wollen!

Geschenketipp No.2: Umhängetasche aus Plane oder Leder

Mit der praktischen Umhängetasche wird sich auch schon mal im Businessoutfit auf‘s Fahrrad geschwungen. Die moderne Form der Businesstasche muss dann so einige äußere Einflüsse wegstecken können, weswegen die Umhängetaschen aus Plane und Segeltuch sehr beliebt sind. Arbeitstiere, die es exzentrischer mögen, werden hier schnell fündig. Die Materialien erlauben spannende Farbkombinationen, sodass an einen tristen Arbeitstag gar nicht zu denken ist. Wer es klassisch mag und trotzdem auf das Fahrrad angewiesen ist, den können wir beruhigen. Die ledernen Umhängetaschen stehen, den neuen Stoffen, in Funktionalität und Schönheit, in nichts nach.

Geschenketipp No. 3: trendiger Businessrucksack

Der große Vorteil eines Rucksacks ist der Stauraum. Sobald mehr als ein paar Akten transportiert werden müssen, ist der Griff zum Rucksack ratsam. Besonders Pendler bevorzugen die durchdachte Aufteilung, um zügig an die nötigen Dinge, wie Stromkabel oder USB-Stick zu kommen. Wer fürchtet mit einem Rucksack wieder wie ein Student zu wirken, den können wir beruhigen. Die Hersteller, wie z.B. Piquadro, The Bridge oder Tumi, haben die passenden Antworten auf dieses Dilemma gefunden. Die hochwertigen Businessrucksäcke aus Leder oder strapazierbaren Nylon heben sich definitiv in Form von Design und Funktionalität ab.

Um unter dem Weihnachtsbaum besonders zu glänzen und die eigenen Geschenke herausstechen zu lassen, haben wir für Sie und Ihre Beschenkten Geschenkeanhänger entworfen. Einfach ausdrucken, ausschneiden und an den neuen Businessbegleiter hängen und schon pushen Sie die Karriere Ihrer Liebsten. Verschenken Sie Erfolgsmomente!

An dieser Stelle werden wir Ihnen in den Wochen bis Weihnachten weitere Geschenkideen vorstellen. Bleiben Sie dran!

Geschrieben von
Weitere Beiträge von Antonia

Erlesene Eleganz – Geschenketipps für den anspruchsvollen Geschmack

Der Dresscode für den Weihnachtsabend ist festgelegt: Elegant. Doch wie erreichen wir...
weiterlesen ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.