Praktische Fahrradtaschen für die kleinen Ausflüge + Ortlieb Gewinnspiel

Ortlieb

Der Sommer steht vor der Tür und bei flimmernder Hitze ist ein Ausflug ins Grüne genau das Richtige! Auf dem Fahrrad können wir auf die Waldwege ausweichen und so von den natürlichen Schattenspendern profitieren. Noch dazu lernen wir das Umland von einer anderen Seite kennen. Ob die Wasserluftmatratze für den See oder der Proviant für ein feines Picknick – es will alles gut verstaut werden. Besonders Autofahrer, die den Vorteil des geräumigen Kofferraums zu schätzen wissen, stellen sich dann oftmals die Frage „Wie bekomme ich alles Nötige mit meinem Drahtesel transportiert?“. Und geübte Radfahrer stehen vor der kniffligen Aufgabe die Last gleichmäßig auf ihrem Fahrrad zu verteilen. Denn spätestens am ersten Hügel wird der Rucksack zu schwer und die Sachen kleben am Rücken. So wird aus dem entspannten Tagestrip schnell eine nervige Angelegenheit.

Eine echte Alternative bieten hierbei Fahrradtaschen. Neben den Großen für die ausgewachsenen Touren über mehrere Tage, gibt es die kleineren Modelle, die sich sehr gut für Tagesausflüge zum nächstgelegenen Baggersee oder Aussichtspunkt eignen. Je nach Belieben lassen sie sich am Lenker, an den Rädern oder auf dem Gepäckträger befestigen und verteilen das Gewicht optimal auf das Fahrrad. So ist der Oberkörper frei von sperrigen Rucksäcken und es lässt sich leichter in die Pedalen treten.

Das Wichtigste griffbereit am Lenker

Lenkertasche Reva Front von VaudeIn der Fahrradtasche von Vaude, der Reva Front, lässt sich alles verstauen, was schnell zur Hand sein muss. Die kleinen Einsteckfächer an den Innenseiten organisieren sorgfältig die wichtigen Dinge, wie Schlüssel, Geld und das Handy. So ist es auch mal möglich während der Fahrt nach der Sonnenbrille zu greifen. Am Ziel angekommen, lässt sie sich schnell vom Fahrradlenker trennen – dank unkomplizierter KlickFix-Halterung. Sobald der abnehmbare Gurt an der Fahrradtasche angebracht ist, lässt sie sich über der Schulter zum Picknick-Platz tragen. Wer noch eine freie Hand hat, greift sich einfach den Henkel, der, wie die gesamte Fahrradtasche aus recycelten PET-Flaschen hergestellt wurde. Falls man vom Hitzegewitter überrascht wird, schützt eine Regenhülle die sensiblen Dinge, wie das Handy oder die Radkarte.

Seitlich ausbalanciert

Fahrradtasche Sport-Roller Plus von OrtliebDie wohl bekannteste Art eine Fahrradtasche zu befestigen ist, sie seitlich am Gepäckträger einzuhängen. Bei dem Sport-Roller Plus Set von Ortlieb besteht durch die kompakte Größe noch die Möglichkeit, sie am Vorderrad mit dem einfachen Quick-Lock2.1-Befestigungssystem zu montieren. Gerade, wenn sich die Kinder nicht auf ein Wasserspielzeug einigen konnten und der halbe Sandkisteninhalt mit an den See muss, eignet sich die Anbringung am Vorderrad. Die in Deutschland hergestellten Fahrradtaschen von Ortlieb kommen in sommerlichen Farben, wie Signalrot-Chili oder Denim-Stahlblau. Damit sie nicht camouflage-ähnlich mit ihrer Umgebung verschmelzen, sind seitlich Reflektoren angebracht. Der Roll-Top-Verschluss sorgt für ausreichend Platz nach oben – doch Vorsicht, falls sich auch hier das Hitzegewitter unverhofft über einem entlädt, sollte 3 bis 4 Mal gerollt werden.

Auf dem Gepäckträger

Fahrradtasche Trunk-Bag von OrtliebNicht ohne Grund heißt das Gestänge über dem Hinterrad so! Nur findet heutzutage kaum noch einer die richtige Verwendung dafür – eine Mitfahrerin oder der schlecht verzurrte Rucksack gelten dabei nicht. Das Trunk-Bag von Ortlieb gibt dem Gepäckträger endlich seine Bestimmung zurück. Mit bis zu 10 Kg können so einige Wasserflaschen und Kaffee-Thermoskannen für das Picknick im Grünen transportiert werden. Dabei wird die Sicherheit auf verschiedene Art und Weise berücksichtigt. Zum einen ist diese Fahrradtasche abschließbar und somit vor Langfingern geschützt. Zum anderen sorgen Reflektoren und eine Halterung für ein zweites Rücklicht für bessere Sicht auf Sie und Ihr Fahrrad.

 

Gewinnspiel

Rack-Box von OrtliebTreten Sie mit Ortlieb und uns entspannt in die Pedale – ohne sich um die Hitze und Ihr mitgebrachtes Picknick zu sorgen! Wir verlosen 3×1 Rack-Box von Ortlieb! Die stylische Kühlbox für’s Fahrrad bringt Ihre Getränke und Snacks gekühlt ans Ziel! Was muss in Ihrer Rack-Box mit zum Ausflug? Beantworten Sie unsere Frage bis einschließlich 11.06.2017 als Kommentar unter diesem Beitrag. Unter allen Teilnehmern ermitteln wir ab KW 24 drei Gewinner*innen. Es gelten unsere Teilnahmebedingungen. Viel Glück!

Geschrieben von
Weitere Beiträge von Antonia

BIG BUSINESS – die Businesstasche für Erfolgsmomente

Das Weihnachtsfest rückt immer näher und die Geschenketipps stehen hoch im Kurs....
weiterlesen ...

79 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.