Oh, du gutes Geschenkpapier – Geschenk-Einpacktipps für Taschen und Co.

Geschenk-Einpacktipps

Ob Geburtstag, Weihnachten oder eine Kleinigkeit zwischendurch, alles soll schön verpackt werden, damit der Beschenkte schon am Auspacken möglichst viel Freude hat. Doch was machen wir, wenn das Geschenk eine so unhandliche Form hat, dass jeder Versuch es mit Geschenkpapier einzupacken, fehlgeschlagen ist? Taschen und Rucksäcke sind die perfekten Präsente für Ihre Liebsten. Hochwertige Verarbeitung von weichen Materialien ist Taschenliebe pur, aber gerade diese tollen Produkte können beim Thema Einpacken für Kopfschmerzen sorgen. Wir haben da ein paar Methoden und Geschenk-Einpacktipps für Sie zusammengetragen, wie man Geschenke einfach verpacken kann und nicht an sperrigen oder instabilen Formen verzweifelt.

Geschenk-Einpacktipps - Geschenkkarton
Der Karton

Machen Sie es sich nicht so schwer und verpacken Sie Ihr unhandliches Geschenk einfach in einen passenden Karton, vielleicht in etwas Seidenpapier eingeschlagen, und umwickeln Sie diesen bei Bedarf dann noch mit Geschenkpapier. Darauf dann eine schöne Schleife oder etwas Geschenkband und Sie haben das perfekt aussehende Präsent.

Geschenk-Einpacktipps - Bonbon
Das Bonbon

Das Bonbon – nehmen Sie ein Stück Pappe, wickeln Sie das Geschenk darin ein und fixieren Sie die Pappe mit etwas Klebeband, sodass eine Art Rolle entsteht. Binden Sie dann das Geschenkpapier drumherum, aber lassen Sie viel Platz an den Seiten. Den Überschuss an Geschenkpapier müssen Sie nun auf beiden Seiten mit Geschenkband zuziehen. Und das ist es schon – das Bonbon.

Geschenk-Einpacktipps - Die Geschenktüte
Die Geschenktüte

Passt aber auch diese Methode nicht so richtig, gibt es noch eine weitere schicke und einfache Möglichkeit Ihr Geschenk einzupacken, nämlich mit einer Geschenktüte. Das ist die wirklich einfachste Lösung, wenn Ihnen keine Zeit mehr bleibt, Sie zwei linke Hände haben oder einfach keine Freude am Einpacken verspüren. Geschenktüten sind in unterschiedlichsten Größen, Formaten und Designs verfügbar. Da findet sich garantiert genau die richtige Verpackung für Ihr Präsent.

 

Damit Ihnen keine Fauxpas beim Einpacken passieren, haben wir hier noch einige Tipps, auf die Sie unbedingt achten sollten:

Vergessen Sie nicht die Preise von Ihren Geschenken abzumachen, so ist die Freude beim Beschenkten gleich doppelt so groß. Das Motto beim Einpacken von Geschenken heißt „Bloß nicht am Material sparen!“, denn es ist besser zu viel, als zu wenig Papier zu haben. Pro zu verpackendem Geschenk sollten Sie  mindestens die dreifache Menge an Papier einplanen, damit beim Präsent keine freien Stellen übrig bleiben. Damit es schöner aussieht, verwenden Sie lange und breite Geschenkbänder, mit denen Sie die Geschenke üppig verzieren können, denn umso pompöser wirken sie auf den/die Beschenkte/n. An einer Stelle aber sollten Sie sparen und zwar am Klebeband, denn damit ist schon manch einem ein unschöner Unfall passiert. Kleben Sie die Klebestreifen immer waagerecht auf das Papier, so sieht man sie kaum und das Ergebnis ist schöner. Wichtig: bringen Sie die Klebestreifen wegen Beschädigungsgefahr nie direkt auf dem Geschenk selbst auf, sondern immer nur auf dem Geschenkpapier.

Hauptsächlich geht es darum, dass man seiner Familie, seinen Freunden und Kollegen eine Freude macht und ihnen ein möglichst großes Strahlen ins Gesicht zaubern mag. Ich zum Beispiel packe für mein Leben gern Geschenke ein und bin dann immer total gespannt, wie die Liebsten schauen, wenn sie das Geschenk sehen. Falls Ihnen noch die passenden Geschenke und Ideen fehlen, schauen doch einfach in unseren Geschenkideen nach und lassen Sie sich inspirieren. Wie verpacken Sie Ihre Geschenke? Haben Sie Tipps für uns?

Schlägwörter
Geschrieben von
Weitere Beiträge von Jessica

Colour Story: Farbe des Jahres 2017 – Greenery

Greenery, ein lebendiger und fröhlich frischer Grünton, wurde zur Farbe des Jahres...
weiterlesen ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.