Das Schönste an Bella Italia – Handtaschen aus Italien

Handtaschen aus Italien - Paglia Handtasche von Campomaggi

Bella Italia – ganz klar, dass dieser Begriff für uns im Taschenkaufhaus weniger mit traumhaften Landschaften, atemberaubenden Kulturschätzen und bildschönen Italienerinnen zu tun hat als mit den erlesenen Taschenkreationen, die Letztere vorzugsweise mit sich führen. Doch was genau macht eigentlich Handtaschen aus Italien aus? Höchste Qualität natürlich und beste, vornehmlich in Italien produzierte Materialen, die in aufwendiger Handarbeit zu exklusiven Accessoires mit jeweils einzigartigem Stil und unverwechselbaren Eigenheiten verwandelt werden. Typisch italienisch, das ist die Einmaligkeit! Zum Beweis möchte ich euch drei Marken genauer vorstellen.

Handtaschen aus Italien - Trigno Schultertasche von Campomaggi
Die Trigno Schultertasche von Campomaggi zieren metallene Blüten

Ausschließlich Unikate gibt es etwa bei Campomaggi zu entdecken. Bereits seit 1980 fertigt Marco Campomaggi edle Taschen mit rustikalem Charme und unerreichtem Wiedererkennungswert. Deren Hauptattraktion, damals wie heute: sorgsam ausgewähltes Charakterleder.

Handtaschen aus Italien - Ambra Handtasche von Campomaggi
Die aufregend schöne Ambra Handtasche von Campomaggi

Zunächst hauchte der passionierte Feintäschner bereits gedientem Sattelleder neues Leben ein, heute kommen neben feinstem toskanischem Rindleder auch Krokodilleder und garantiert umweltfreundlich angebaute Baumwolle in seiner Werkstatt zum Einsatz. Als Dekor dienen neben der individuellen Struktur des Leders herbe Metallbeschläge, seit neuestem auch in Form zarter Blüten. Ein besonderes Stilmittel der aktuellen Herbst/Winter-Kollektion ist das aufgeprägte Rautenmuster, das an Drachenhaut erinnern soll und unter anderem der Ambra Handtasche ihren faszinierenden Charakter verleiht.

Genauso schön, aber von einem ganz anderen Schlag sind die Kreationen von Franco Gabbrielli, der im Jahr 2000 das Label Gabs ins Leben rief, um ein vollkommen neues Konzept von Handtasche zu entwickeln: Sein Ideal sind im wahrsten Sinne des Wortes All-Tags-Begleiter, die sich durch ihre wandelbare Form stets an die wechselnden Bedürfnisse ihrer Besitzer anpassen können. In bis zu vier Formen können sich die verschiedenen Modelle jeweils präsentieren. Von Einzigartigkeit zu sprechen, wäre bei Gabs also eigentlich zu kurz gegriffen.


Mit einer Tasche wie der G3-LUX OXOX L – der saisonfrischen Variation des Dauerbrenners G3 – hat frau schließlich gleich drei Handtaschen zur Wahl: eine flache, rechteckige Umhängetasche, eine trapezförmige Schultertasche und eine Bowling Bag. Neben ihrer variablen Form zeichnen sich Gabs Taschen durch einen abwechslungsreichen Mix aus reichlich Farbe und verschiedenen Materialien aus. Über 10.000 Kombinationen bringt die Marke mit jeder Kollektion heraus – schaut doch mal in unseren Shop, mit welchen Arrangements Franco Gabbrielli uns in der Herbst/Winter-Saison beglückt.

Handtaschen aus Italien - Mellow Leather Schultertasche von Mandarina Duck
Die wandelbare Mellow Leather Schultertasche von Mandarina Duck

Auch das Label Mandarina Duck hat sich der Innovation verschrieben: Egal ob beim Reisegepäck, den Businesstaschen oder dem vielfältigen Repertoire an Handtaschen aus Italien – mit Mandarina Duck geht es hochfunktional zu. Eine ebenso clevere wie unkomplizierte Lösung für ein altbekanntes Problem bietet zum Beispiel die puristisch-schöne Mellow Leather Schultertasche: Sollte sich über den Tag doch etwas mehr Tascheninhalt ansammeln als noch am Morgen, macht die findige Umhängetasche mit zwei zusätzlichen Ösen am aufklappbaren Überschlag in Windeseile ein ordentliches Plus an Stauraum frei.

Handtaschen aus Italien - MD20 Top Handle Bag von Mandarina Duck
Glänzt mit Beständigkeit: Die MD20 Top Handle Bag von Mandarina Duck

Ist neben der praktischen Ausstattung auch Strapazierfähigkeit gefragt, greifen Italiens Tausendsassas zu modernen Hochleistungs-Materialien anstatt des edlen Leders. Ein besonders starkes Gewebe aus Nylon und Polyester etwa lässt die durchdachte MD20 Top Handle Bag bei und nach jedem Wetter futuristisch schimmern.

Ihr seht also, von einem Stil oder gar Einerlei kann bei Handtaschen aus Italien keine Rede sein. Mit diesen facetteneichen Lieblingsstücken haben wir das Schönste an Bella Italia auf wirklich allen Wegen an unserer Seite. Mich begleitet meist die hinreißende Isarco Damentasche – und euch?

Schlägwörter
Geschrieben von
Weitere Beiträge von Lisa

Kleine Taschenkunde: Das Comeback des Cityrucksacks

Bric’s tut es, Bogner, Mywalit und Mandarina Duck auch, Picard schon seit...
weiterlesen ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.