Lasst uns froh und munter sein…

Lasst uns froh und munter sein

Na, war bei euch der Nikolaus da? Bei uns ist er auch vorbeigekommen und neben dem obligatorischen Nikolaus aus Schokolade gab es ein dickes Paar Socken für die kalten Wintertage.

Außerdem erinnert uns der Nikolaustag daran, dass in nur 18 Tagen Weihnachten ist und somit die Zeit drängt, alle Weihnachtsgeschenke zu besorgen. Wer dem Trubel in der Innenstadt aus dem Weg gehen möchte, dem empfehlen wir online nach Geschenken zu suchen und sich diese bequem nach Hause schicken zu lassen. Einfacher kann das Geschenke kaufen gar nicht sein. Bei uns schaffen es auch alle Geschenke noch pünktlich bis zum Fest. Also, stöbert mal in den über 12.000 Taschen. Und das Beste: Unter dem Motto „Schenken ohne Bedenken“ könnt ihr das Geschenk zur Not auch bis zum 09. Januar 2015 zurückgeben, falls sich die oder der Beschenkte doch nicht freuen sollte.

Ihr wisst noch gar nicht, was ihr euren Lieben schenken sollt? Dann schaut doch mal in unserem Weihnachtsgeschenke Ratgeber vorbei. Hier findet ihr Vorschläge, womit man Damen, Herren oder Kindern zu Weihnachten eine Freude machen kann. Zu den Klassikern unter dem Weihnachtsbaum gehören Handtaschen und Geldbörsen. Auch die Herren freuen sich über ein neues Portemonnaie oder eine Umhängetasche, dann müssen sie auch nicht mehr die Hosentaschen ausbeulen. Bei den Kleinsten muss es nicht immer Spielzeug sein. Kindern bereitet man auch mit einem farbenfrohen Rucksack für den Kindergarten, der ersten eigenen Waschtasche oder einem kleinen Kindertrolley eine Freude.

Falls ihr nur nach einem bestimmten Budget Geschenke suchen möchtet, dann könnt ihr auch in unseren Geschenketipps nach Preisen stöbern. Einfach auswählen, wieviel das Geschenk maximal kosten soll und durch die Vorschläge scrollen. In unseren Filtern lässt sich die Auswahl auch wunderbar nach Geschlecht, Farben oder Verwendung filtern. Lasst euch einfach mal von den Geschenkevorschlägen inspirieren und genießt dazu einen leckeren Glühwein oder Tee sowie die ersten selbstgebackenen Plätzchen. Vorbeischauen lohnt sich!

Für alle, die sich nicht entscheiden können: Wer immer noch nicht weiter weiß, schenkt am besten einen Gutschein aus dem Taschenkaufhaus. Darüber freut sich jeder und so kann sich die oder der Beschenkte selbst aussuchen, ob sie oder er lieber ein neues Portemonnaie, einen Rucksack oder doch eine Reisetasche möchte.

Egal für welches Geschenk ihr euch entscheidet oder ob ihr einfach nur stöbert, wir wünschen euch ein schönes zweites Adventswochenende!

Schlägwörter
Geschrieben von
Weitere Beiträge von Nadine

Vorhang auf – Das sind die neuen Cargo Taschen

Taschenkenner-Urgesteine wie wir wissen, Cargo, das gab es doch schon mal: Ja...
weiterlesen ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.