Die Lieblingstaschen der Mitarbeiter: Sebastian und seine Fjällräven Tasche

Heute möchte ich euch einen weiteren Taschenkaufhaus-Mitarbeiter und seine Lieblingstasche vorstellen. Und die Tasche hat sich die Bezeichnung Lieblingstasche wirklich redlich verdient, schließlich begleitet sie meinen Kollegen jeden Tag auf Arbeit.

Lieblingstasche Fjällräven
Sebastian und seine Lieblingstasche von Fjällräven

Das ist Sebastian, er arbeitet als Assistent in unserem Einkaufsteam. Hier kümmert er sich darum, dass die neuesten Taschen auch pünktlich bei uns im Taschenkaufhaus eintreffen, er hat immer ein wachsames Auge auf den Lagerbestand und ist ständig im Kontakt mit den Herstellern und Lieferanten. Logisch, wer täglich tausend Dinge gleichzeitig erledigt, braucht nicht nur gefühlt sechs Arme, sondern auch eine Tasche mit vielen Funktion, eben die Vintage Briefcase von Fjällräven. Genau die ist nämlich Sebastians aktueller Taschen-Favorit.

Lieblingstasche Fjällräven - Vintage Briefcase
Fjällräven – Vintage Briefcase

Warum hast du dich für diese Tasche entschieden?

Zu allererst gefällt mir die Tasche natürlich von der Optik. Aber auch die Funktionen sind super: Neben verschiedenen Organizerfächern hat sie zwei Kurzgriffe zum Tragen, aber auch einen Schultergurt. Außerdem wollte ich eine schicke Tasche im Stil einer Aktentasche haben, die aber nicht so sehr nach Aktentasche aussieht. Genau diesen sportlichen Stil habe ich gesucht und bei Fjällräven gefunden. Die Größe der Tasche ist auch passend für alles, was jeden Tag mit zur Arbeit muss. Es gibt sogar ein Fach speziell für den Laptop – auch wenn ich den nicht so oft mit mir rumtrage…

Wann nimmst du diese Tasche?

Jeden Tag für den Weg zur Arbeit. Und natürlich auch nach Feierabend für kleine Besorgungen. Aber im Grunde ist sie eine reine Arbeitstasche.

Was ist immer in deiner Tasche?

Was ich fürs Büro brauche: Mein Mittagessen, Geldbörse, Schlüssel, Notizblock und Stifte, Handcreme, einen Einkaufsbeutel und eine Zeitschrift. Süßigkeiten dürfen natürlich auch nicht fehlen (da freuen sich auch die Kollegen).

Was gefällt dir besonders gut an deiner Tasche?

Im Vergleich zu anderen Aktentaschen ist sie unheimlich leicht, selbst bei maximaler Beladung. Falls doch zu viele Süßigkeiten in der Tasche gelandet sind oder ich beide Hände frei haben möchte, kann ich sie am Schultergurt tragen.

Wie viele Taschen hast du insgesamt Zuhause?

Vier Taschen, einen großen und einen kleinen Rucksack, eine Gürteltasche, drei Stoffbeutel, zwei Reisetaschen, einen Trolley, vier Geldbörsen und einen Kulturbeutel. Und da habe ich schon aussortiert…

(Anmerkung: Es sind insgesamt 18 verschiedene Taschen und das bei einem Mann! Der Job im Taschenkaufhaus ist also doch nicht ganz unverfänglich…)

Habt ihr auch wie Sebastian eine reine Tasche für die Arbeit? Oder sind die Grenzen bei euch da eher fließend? Und könnt ihr mit 18 verschiedenen Taschen mithalten?

Geschrieben von
Weitere Beiträge von Ulrike

Die Lifestyle Marke aus den USA – Wir freuen uns auf Tommy Hilfiger

Alles begann mit 150 Dollar und 20 Paar Jeans – Im Jahr...
weiterlesen ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.