FOND OF BAGS – Gewinner des Deutschen Nachhaltigkeitsawards 2016

Nachhaltigkeitsaward

Wir sagen herzlichen Glückwunsch an FOND OF BAGS, denn das Unternehmen wurde am 25. November 2016 mit dem Deutschen Nachhaltigkeitsaward ausgezeichnet. Unter 21 Firmen im Wettbewerb wurde FOND OF BAGS von der Jury gleich zweimal nominiert. Einmal in der Kategorie Deutschlands nachhaltigste Marken und ein zweites Mal in der Kategorie Deutschlands nachhaltigste KMU (kleine und mittelständische Unternehmen), in der sie dann auch den Award gewinnen konnten. Das Unternehmen wurde 2010 von den Freunden Sven, Florian, Oliver und Juliaan gegründet und stand schließlich bei der Award-Verleihung auf der Liste ganz oben.

Mit insgesamt 6 Wettbewerben, 800 Bewerbern und rund 1500 Gästen ist die Abschlussveranstaltung, in der die Auszeichnungen verliehen wurden, die Größte ihrer Art in Europa. Mit den Preisen ehrt die in Düsseldorf ansässige „Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis“ seit 2008 Unternehmen, Kommunen und Forschungseinrichtungen, die außerordentlich gute Leistungen auf dem Gebiet der Nachhaltigkeit vollbringen.

Für das Unternehmen FFOND OF BAGS, zu dem die Marken Affenzahn, ergobag, satch, Aevor, pinqpong, AEP und Offermann gehören, ist die Auszeichnung eine besondere Ehre und vor allem ein Ansporn sowie ein Zeichen dafür, dass sie mit ihrem Konzept auf dem richtigen Pfad sind. Im November 2016 trat das Unternehmen deshalb auch der Fairwear-Foundation (FWF) bei. Was das genaue Vorhaben der Firma ist, beschreibt der Ansprechpartner des Corporate Responsibility sehr gut, denn er sagt: „Unsere Vision bei FOND OF BAGS ist, dass wir irgendwann ohne eine CR-Abteilung auskommen, weil jeder im Unternehmen, das Thema in seinem Verantwor tungsbereich vorantreibt.“ Ein schönes Statement, welches genau beschreibt, wie wichtig ihnen die Umwelt ist und wie sie dazu stehen.

Unter Nachhaltigkeit ist nicht nur das Schonen der Ressourcen zu verstehen

Aus gutem Grund geht es den Designern um die Nachhaltigkeit der Ressourcen, zusätzlich haben sie aber ebenso ein Gespür für ergonomische Funktionalität, individuelles Design und verbesserte Produktqualität. Deshalb gibt sich das Unternehmen besonders viel Mühe mit ihren Produkten.

Nachhaltigkeitsaward - Für Kinder etwas ganz besonderes - das Cubo Set Stripes Edition
Für Kinder etwas ganz besonderes – das Cubo Set Stripes Edition

Bei diesem Rucksack hat ergobag an wirklich alles gedacht, denn er ist kindgerecht in der Ausstattung und ist vor allem mit seinen Details bei den Kleinen sehr beliebt. Das Schulranzen-Set überzeugt nicht nur durch ein mitwachsendes Tragesystem, ergonomische Gurte und dem gepolsterten Rücken, nein, es ist vielmehr das unschlagbare Argument, dass der Rucksack aus 100 % recycelten PET-Flaschen besteht. Mit dessen toller Optik und den austauschbaren Kletties kann das Cubo Set Stripes Edition bei den Kids ganz sicher landen.

Nachhaltigkeitsaward - satch by ergobag - satch sleek
Cool und bequem – der satch sleek von satch by ergobag, der so einiges bietet!

Wenn die Kleinen nicht mehr die Kleinen sind und größer werden, verändert sich auch der Geschmack und es wird Zeit für einen neuen Begleiter zur Schule. Für die Heranwachsenden hat satch natürlich genau das Richtige, nämlich den satch sleek. Ein wunderbarer Rucksack mit tollen farbigen Details, die frischen Wind in Sachen Style in das Klassenzimmer ihres Lieblings bringen. Besonders praktisch ist, dass der Rucksack wasserabweisend ist und er zu 100 % aus recycelten PET-Flaschen besteht und sich damit genau an die Prinzipien hält, die sich die Firma vornimmt.

Also wir sind hellauf begeistern von der Vision des Unternehmens und drücken noch einmal herzlichst unsere Gratulation aus. Was sagen Sie? Wie gefallen Ihnen die Rucksäcke und Schulranzen-Sets der nachhaltigen Marke FOND OF BAGS?

Quelle des Titelbilds: FOND OF BAGS Facebook Seite

Schlägwörter
Geschrieben von
Weitere Beiträge von Jessica

Colour Story: Farbe des Jahres 2017 – Greenery

Greenery, ein lebendiger und fröhlich frischer Grünton, wurde zur Farbe des Jahres...
weiterlesen ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.