Erlesene Eleganz – Geschenketipps für den anspruchsvollen Geschmack

Premium Geschenketipps

Der Dresscode für den Weihnachtsabend ist festgelegt: Elegant. Doch wie erreichen wir die Eleganz der Mode-Ikonen? Tipps dafür und Premium Geschenketipps, wie wir eleganten Menschen an Weihnachten eine Freude machen können, lesen Sie in diesem Artikel.

Zur Weihnachtszeit holen Fernsehsender oft die alten Schwarz-Weiß-Filme und die frühen Farbfilme der 1970er aus dem Archiv. Die Klassiker, wie „Über den Dächern von Nizza“ mit Cary Grant oder „Leoparden küsst man nicht“ mit Katharine Hepburn, geben uns einen Einblick in eine längst vergangene Zeit. Und jedes Mal bestaunen wir die scheinbar mühelose Eleganz, die die Schauspieler verkörpern. Mühelos ist hierbei das Stichwort. Wie oft geht es uns so, dass wir nie zu dem Zeitpunkt elegant sind, wenn wir es sein müssten (und auch wollen). Anlässe wie Hochzeiten oder der offizielle Teil der Unternehmensweihnachtsfeier sind gute Beispiele dafür. Wir werfen uns in Schale, aber auf den Fotos verpufft die Wirkung, die wir so gerne gesehen hätten. Welche Tricks es da wohl gibt?

Eleganz ist ein Lebensgefühl.

Eine kleine Recherche zu diesem Thema hat ergeben, dass Tricks und Kniffe eventuell umgesetzt werden, sie jedoch nicht zwingend zum Erfolg führen müssen. Vielmehr scheint Eleganz ein Lebensgefühl zu sein. Die Mode-Ikonen sind schließlich ständig ihrer Zeit voraus. Das was heutzutage in der Mode als unüblich oder gar experimentell angesehen wird, kann in zwanzig Jahren als bahnbrechend und geschmackvoll gefeiert werden. Da wir nicht in die Glaskugel schauen können, sollten wir es mit Hubert de Givenchy halten. Er soll gesagt haben: „Eleganz ist immer unauffällig, ist nie aufdringlich, schwelgt nicht in Aufwand und Luxus. Sie ist immer das Raffinement des Einfachen und beinahe unsichtbar.“ Das bedeutet zwar im Grunde das Gleiche, allerdings werden uns hier zumindest Hinweise gegeben, was Eleganz auszeichnet.

Geschenketipp: Elegante Accessoires

Als geschmackvoll zählen demnach unaufdringliche, geradlinige, beinahe unaufgeregte Designs. Schlicht, aber auf keinen Fall langweilig sollten da auch die Accessoires sein. Das kann sich in vielerlei Hinsicht ausdrücken. Meist sollte sich auf ein Kernaspekt des Designs berufen werden. Konkret heißt das, dass wir wunderschöne Taschen, Rucksäcke oder Koffer aussuchen, die den Fokus entweder auf der Form, der Farbe oder auf das Material gelegt haben. Diese drei Merkmale sollten nicht miteinander konkurrieren und schon sind wir auf der sicheren Seite. Eigentlich doch ganz einfach, oder?

Jetzt zählt nur noch Ihr ganz persönlicher Geschmack (oder, der Ihrer Beschenkten). Ziehen Sie gerne alle Blicke auf sich – dann wählen Sie Ihre Tasche nach der Farbgebung aus. Eine Tasche in einem knalligen Rot beispielsweise setzt gezielt Akzente und Sie selbst elegant in Szene. Wenn Sie Ihr Outfit eher nach dem klassischen Schwarz ausrichten wollen, wäre ein Rucksack mit einer außergewöhnlichen Form genau der richtige für Sie. Last but not least – das Material. Weiches, qualitativ hochwertiges Leder geht einfach nie aus der Mode und Sie werden eine sehr lange Zeit Freude daran haben. Seit letztem Jahr ist Samt, der Stoff aus dem Taschenträume gemacht sind. Passend zur kalten Jahreszeit wünschen wir uns kuschelige Begleiter und liegen damit auch noch voll im Trend!

In unserem Taschenkaufhaus-Shop begleiten wir Sie und Ihre Liebsten gerne auf dem Weg zu erlesener Eleganz. Das Weihnachtsgeschenk für Ihre Beschenkten (oder für Sie selbst) kann der nächste Schritt sein. Mit unseren geschmackvollen Geschenkeanhängern können Sie die Bescherung dann stilvoll abrunden.

In den letzten Wochen haben wir Ihnen bereits typgerechte Geschenkideen vorgestellt. Für Trendsetter, Sportsfreunde oder Erfolgsmomente im neuen Jahr – lesen Sie doch mal vorbei!

Geschrieben von
Weitere Beiträge von Antonia

Schulranzen-Beratungstage in unseren Filialen

Bis zum Schulanfang ist es noch eine Weile hin, doch schon jetzt...
weiterlesen ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.