Olé, Olé, Olé – Taschen für die Fanmeile

Endlich ist es wieder soweit! Unter dem Motto „Le Rendez-Vous“ wird in zehn Städten Frankreichs und natürlich auch im Rest Europas die Fußball EM zelebriert. 24 Nationen aus ganz Europa kämpfen in über 51 Spielen um den Europameister-Titel. Uns hat das EM-Fieber bereits voll gepackt und Sie höchstwahrscheinlich auch. Natürlich kann man das Großereignis auch einfach bequem von zu Hause vorm heimischen Fernseher genießen, aber so richtig Spaß macht es doch erst König Fußball beim Public Viewing gemeinsam mit anderen auf der Fanmeile, im Stadion, in der Eckkneipe oder im Biergarten zu erleben. Doch welche Taschen empfehlen sich fürs Public Viewing? Große Taschen und Rucksäcke sind dafür nicht nur unpraktisch, sondern auf den Fanmeilen teilweise sogar untersagt.

Klein aber oho: Minibags als Trendsetter für die Fanmeile

Taschen für die Fanmeile: Coccinelle Minibag 1537
Minibag 1537 von Coccinelle: Edle Chainbag im kompakten Format aus natürlich genarbten Kalbsleder

Besser geeignet sind kleine, kompakte Umhängetaschen oder Gürteltaschen, die man sicher bei sich tragen kann und die eine ausreichende Bewegungsfreiheit auf der Fanmeile bieten. Wir haben Ihnen eine Auswahl an passenden Taschen fürs EM Public Viewing zusammengestellt. Dass sich dabei praktisch und stilvoll nicht ausschließen müssen, beweisen Minibags, also Taschen im Kleinformat. Diese Trend-Pieces sind der perfekte stylishe Begleiter für den Weg über die Fanmeile. Sie sind groß genug um alle wichtigen Dinge, wie Handy, Schminkutensilien, Kreditkarte, Schlüssel und Co. sicher zu verstauen, zugleich jedoch viel leichter, als eine großformatige Hand- oder Umhängetasche.

Taschen für die Fanmeile: Cate Petite Saddle Bag von Guess
Süße Minibag im praktischen Satteltaschen-Format: Cate Petite Saddle Bag von Guess

Die Minibags gibt es u.a. als elegante Chain Bag, mit dem typischen Schultergurt aus Metall. Modelle wie die Minibag 1537 von Coccinelle aus weichem, natürlich genarbtem Kalbsleder, eignen sich auch nach dem Fanmeilenbesuch noch hervorragend als klassische Abendtasche und können sowohl cross-over, als auch locker über der Schulter getragen werden. Auch als Saddle Bag mit ihrer halbrunden Satteltaschen-artigen Form bieten Minibags eine perfekte Balance aus hohem Style-Faktor und ausreichend Stauraum für die wichtigsten Habseligkeiten.

Sicher und modisch zugleich: Gürteltaschen

Taschen für die Fanmeile: Rosalinde Woven Glossy Polish von Liebeskind
Außergewöhnliche Gürteltasche: Rosalinde Woven Glossy Polish von Liebeskind

Auch Gürteltaschen eignen sich hervorragend fürs Public Viewing. Sie haben im Vergleich zu kleinen Umhängetaschen einen klaren Vorteil: Man trägt sie direkt an der Hüfte bzw. am Bauch. Das macht sie besonders für den Gang über die Fanmeile  zu einem idealen, da sicheren Begleiter. So haben Sie stets alles griffbereit dabei und sind zudem vor Diebstahl bestens geschützt. Sowohl für Damen, als auch für Herren gibt es passende und modische Modelle. Die Rosalinde Woven Glossy beweist mit ihrem außergewöhnlichen Design, dass Gürteltaschen nicht nur wunderbar bequem sind, sondern zugleich echte  Fashion Pieces sein können. Für die Herren der Schöpfung empfiehlt sich der Pal von aunts & uncles, eine aunthentische und stabile Gürteltasche aus Premium-Büffelleder, die mit einer ordentlich Portion Style nicht nur beim Fußballschauen eine gute Figur macht.

Taschen für die Fanmeile: Bugatt Vita Shoulder Bag
Bugatti Vita Shoulder Bag: Kleine Umhängetasche mit Allrounder-Qualitäten

Kernige Must-haves für Ihn

Auch als Mann ist eine Tasche für die Fanmeile einfach ein unverzichtbares Must-have. Bestens geeignet sind ebenfalls kleine Umhängetaschen, wie z.B. die Bugatti Vita Shoulder Bag Small. Sie beschränkt sich auf das Wesentliche, damit man(n) keinen unnötigen Krimskrams mit sich herumtragen muss und kann durch die rückseitigen Laschen sogar am Gürtel befestigt werden – ein echter Allrounder eben. Durch das griffige Leder ist sie zudem ein edler Hingucker beim Public Viewing. Wer es etwas kerniger mag, ist mit der Rough & Tough Revolver Bag von Greenburry bestens beraten. Das schlichte, kantige Design und das naturbelassene Rindleder im Used-Look geben der Tasche einen herrlich individuellen Touch und in den vielen Fächern bekommt man alles Notwendige unter, was mit auf die Fanmeile muss. Durch die kompakte Größe eckt man auch nicht bei anderen Fans an und hat genügend Bewegungsfreiheit fürs Anfeuern der Lieblingsmannschaft, inklusive La Ola und Freudensprüngen.

Und welche Tasche wird Sie beim Anfeuern Ihrer Lieblingself begleiten? Teilen Sie uns doch Ihren persönlichen EM-Taschenfavoriten mit. Wir wünschen Ihnen ganz viel Freude beim unbeschwerten Public Viewing und eine weiterhin spannende Europameisterschaft.

 

Geschrieben von
Weitere Beiträge von Marcus

Haeute – Taschen, Rucksäcke und Geldbörsen aus der Allgäuer Ledermanufaktur

Haben Sie schon einmal von Haeute gehört? Die kleine, im Familienbetrieb geführte...
weiterlesen ...