Lieblingstaschen – Taschentrends für den Herbst 2014

Taschentrends Herbst 2014

Endlich gibt es wieder einen richtig guten Grund, sich neue Taschen zu kaufen: Saisonwechsel. Außerdem ist der Start in die graue und kühle Jahreszeit mit einer neuen Tasche viel angenehmer. Da wir an der Quelle sitzen, haben wir uns mit mehr als einer Tasche eingedeckt. Unsere 5 schönsten Modelle für den Herbst möchten wir, das Redaktionsteam des Taschenkaufhaus Magazins, euch gern vorstellen:

Taschentrends für den Herbst – Unsere Top 5

1. Farbtupfer: verliebt in Rosé. Die Juliet Medium Classic Tote von Guess passt sowohl zum Trenchcoat, dem Parka als auch zur Lederjacke. Der zarte Pastellton in Kombination mit dem Quilted-Look wirkt elegant und erinnert so ein bisschen an Chanel. Somit ist auch gleich für den nötigen Fashionfaktor gesorgt. Unser Tipp: Mit einem Tuch oder Gürtel im Rosé-Ton ist das Outfit perfekt. Übrigens liegen auch Steppjacken immer noch im Trend.

2. Naturtöne: von Beige über Braun bis hin zu Grau und Grün geben natürliche Farben im Herbst den Ton an. Shopzilla vom Trendlabel Fredsbruder ist in all den wunderbaren Farben erhältlich. Wir haben uns in Dunkelgrün verliebt, das erinnert an Herbstspaziergänge, Wald und Pilze suchen. Außerdem bietet Shopzilla scheinbar unendlichen Stauraum für all unseren Schnickschnack. Das natürliche Rindleder fasst sich super weich an und die coolen Wisch-Effekte sorgen für den nötigen Pepp. Shopzilla könnte eigentlich auch Schatzilla heißen…

3. Beerentöne: sie sind wieder da, Beerentöne! Von hellem Strawberry über kräftiges Himberrrot bis hin zu dunklem Blueberry ist alles angesagt, was Rot ist! Wir haben uns für Fabala Suede Vintage von Liebeskind Berlin in Ruby Red entschieden. Die super coolen Kettenhenkel sorgen genau wie das Innenfutter mit Leoprint und die Teilung von Frontfläche in Veloursleder und Rückseite in Rindleder für den nötigen Blickfang. So viele Details, die einzigartig sind. Wir können Fabala nur als wahren Allrounder empfehlen: ob fürs Büro, Shoppingtouren oder den Kaffeeklatsch mit den Freundinnen, die Tasche passt einfach immer.

4. Vintage und Bronze: eine Kombination aus dem Hause aunts & uncles. Wenn wir ehrlich sind, so besitzt fast jede der Kolleginnen eine Mrs. Pancake, sie gehört inzwischen zu den Klassikern von aunts & uncles. Doch die Farbe Bronze ist neu, edel und irgendwie anders. Der Bronze-Schimmer im Zusammenspiel mit dem natürlichen Ton ist einfach bezaubernd. Übrigens ist die Mrs. Pancake auch unsere Empfehlung für junge Mamis, denn sie bietet viel Platz und lässt sich praktisch als Umhängetasche über der Schulter tragen, so dass immer beide Hände für die Kleinen frei sind.

5. Schlichte Eleganz: die Coccinelle Tasche namens Mila im reduzierten Design ist perfekt fürs Büro, Geschäftstermine, aber auch die After-Work-Party. Mila Shopper ist so herrlich unkompliziert, ohne Schnickschnack, dafür mit viel Stauraum. Außerdem lässt sie sich auch lässig durch den abnehmbaren Schultergurt als Umhängetasche tragen. So ist selbst der Weg mit dem Rad ins Büro gerettet. Blau gehört zu den Topfarben im Herbst und ist mal eine Abwechslung zum Klassiker Schwarz, wirkt aber dennoch genauso edel.

► 1 Guess – Juliet Medium Classic Tote ► 2 Fredsbruder Shopzilla B ► 3 Liebeskind Berlin Fabala Suede Vintage ► 4 aunts & uncles Mrs. Pancake ► 5 Coccinelle Mila Shopper

Wie gefallen euch unsere Taschen-Highlights?

Zu den Must-Haves für den Herbst zählen auf jeden Fall alle Farben, die von der Natur beeinflusst sind. Aber auch Nieten- und Flechtelemente sind nach wie vor angesagt. Wenn ihr nach nur einem Taschenlieblings sucht, dann empfehlen wir einen Shopper in Cognac, damit liegt man immer richtig, der Ton passt zu jedem Look und sieht einfach schick aus.

Trends: Weiches Leder, geräumige Shopper, reduziertes Design, Naturtöne, düstere Farben, Beerentöne, royales Blau, Pastell

Schlägwörter
Geschrieben von
Weitere Beiträge von Sabrina

Checkliste: Wie finde ich den richtigen Schulranzen für mein Kind?

Auf die Plätze, fertig, los: der erste Schultag der Kleinen ist nicht...
weiterlesen ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.