Colour-Story: Mit der Trendfarbe Nude durch den Sommer

Trendfarbe Nude

Wir befinden uns mittendrin – im Sommer! Endlich kurze Hosen tragen, leckeres Eis essen und in der Sonne faulenzen. Auch wenn sich der Sommer wettertechnisch recht abwechslungsreich zeigt, bleibt doch das prickelnde Sommer-Feeling erhalten. Neben dem Duft nach Sonnencreme und dem Genuss leckerer, kühler Speisen steht die schönste Jahreszeit sinnbildlich vor allem für farbenfrohe Kleider und Accessoires. Doch es muss nicht immer kunterbunt sein! Mit der Trendfarbe Nude sind Sie in diesem Sommer in Sachen Styling bestens beraten.

Trendfarbe Nude: Preston Small Flap Soft Pebbled von Fossil
Sommerliche Begleitung in der Trendfarbe Nude

Aus dem Englischen übersetzt bedeutet Nude „nackt“ – also Hautfarben. Diese Farbe, die ja eigentlich fast keine ist, verzückt durch stilvolle Zurückhaltung und echte Natürlichkeit. Der Nude-Look ist das komplette Gegenteil zu wilden, überstylten und überschminkten Facetten. Die dezenten und pudrigen Farbnuancen vermitteln eine zarte Ästhetik und umspielen elegant jede Silhouette oder setzen stilvolle Highlights, das macht Nude-Töne zu echten Kombinations-Allroundern.

 

Trendfarbe Nude: Zarte Nuancen, große Wirkung

Der Nude-Look als Modeströmung hat seinen Ursprung in der figurbetonten Begleitung und frivol anmutenden Wäschemode, weshalb dieser Look früher als verführerisch und aufreizend galt. Im Laufe der Zeit hat sich dieses Image jedoch gewandelt, sodass der Nude-Look heute vor allem für einen eleganten und märchenhaften Charme steht, der besonders in zarten Kleidern Ausdruck findet. So werden beispielsweise zart fließende Stoffe wie Seide, Tüll, Chiffon und Organza verwendet, um der Leichtigkeit, die diese Farbe ausdrückt, gerecht zu werden. Verspielte Schnitte und filigrane Linien unterstreichen einen femininen und mädchenhaften Stil, der bestens kombiniert werden kann.

Trendfarbe Nude: Kim Chain Beuteltasche von Coccinelle
Der Nude-Look in Taschen-Perfektion

Die Farbnuancen reichen von dezenten Beigetönen bis hin zu zartem Rosa und vermitteln Zurückhaltung, Eleganz und Leichtigkeit – die idealen Partner für den perfekten Sommer-Look. So sind luftig leichte Kleider in den stylischen Farbnuancen die optimalen Gefährten für warme Temperaturen und lange Sommernächte. Die Trendfarbe Nude wirkt immer auch sehr elegant und edel, besonders in Kombination mit kräftigen und dunklen Farben. Eine leichte Chiffonbluse in Nude mit verspielten Rüschenapplikation kann prima zu Jeans und einem leichten Schuh kombiniert werden. So sind Sie locker, luftig und chic für jede Situation gekleidet.

Oder setzen Sie stilvolle Akzente mit den passenden Accessoires. Hier eignen sich besonders Handtaschen oder Schuhe in der Trendfarbe Nude. So verpassen Sie beispielsweise einem schlichten, schwarzen Outfit mit einer Tasche im zarten Rosé-Ton eine Portion Extraklasse. Egal zu welchem Anlass, eine Handtasche in diesen filigranen Nuancen rundet Ihren Look stilsicher ab und wird alle Blicke auf Sie ziehen.

Trendfarbe Nude: Sansibar Chic Clutch Bag von Sansibar
Zarte Abendbegleitung im angesagten Nude-Look

Besonders gebräunte Sommer-Haut wird mit dem Nude-Look zum Strahlen gebracht. Frauen mit einem hellen Teint sollten darauf achten, nur ein Detail in der Trendfarbe zu stylen, da sie sonst blass wirken können. Ansonsten ist dieser Farbton in der passenden Dosierung der ideale Styling-Partner im Büro, an der Strandpromenade oder zur Cocktailparty. Probieren Sie es aus!

Schlägwörter
Geschrieben von
Weitere Beiträge von Jeannine

Sommer-Style: Mit dem Hippie-Look die warmen Temperaturen genießen

Sommer, Sonne und Flower-Power-Feeling! Die Temperaturen steigen und es wird endlich Zeit...
weiterlesen ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.