Trendtipp Rucksack: Rucksäcke sind wieder alltagstauglich!

Trendtipp Rucksack

Backpack is back. Endlich mal ein Trend, der wirklich praktisch und sogar rückenfreundlich ist: Der Rucksack ist zurück. Gemeinsam mit alten Bekannten aus den 90ern ist er nicht mehr nur auf den Laufstegen oder Blogs, sondern inzwischen auch auf unseren Straßen zu sehen. Erinnern wir uns an die Modesünden unserer Jugend: Plateauschuhe, Schlaghosen (am besten natürlich in Pink), Tattookette, Shirts und Pullover mit bunten Comicprints, nicht zu vergessen sei das Holzfällerhemd – ja, all die Fashiontrends sind wieder da. Irgendwie unheimlich, aber irgendwie auch unheimlich cool. Und da die szene- und trendbewussten Anhänger, auch bekannt als Hipster, die Trends vorleben, wird aus dem einfachen Rucksack der Hipster Rucksack.

Das Comeback der 90er: Wir tragen wieder Rucksack, den Hipster Rucksack

Zudem so ein Hipster Rucksack ein durchaus angenehmer Trend, den wirklich jeder mitmachen kann. Es geht nicht mehr um funktionale Outdoorrucksäcke, einfach schwarze Modelle, die eher 08/15 aussehen oder nur einen praktischen Rucksack, der zwei Mal im Jahr fürs Festival rausgekramt wird. Vielmehr überraschen uns wirklich schöne Modelle. Es gibt sie mit Muster- und Farbhighlights, in verschiedenen Formen und Größen, mit raffinierten Verschlüssen und aus den unterschiedlichsten Materialien – quasi für jede Lebenslage und für jeden Geschmack passend. Sportliche Modelle im schwedischen Look sind aktuell von Fjällräven und Herschel angesagt oder auch von den beliebten Sportlabels Dakine und Burton. Selbst fürs Büro und das Businessoutfit findest Du Rucksäcke, die perfekt passen. Zum klassischen Outfit empfehlen wir zum Beispiel Modelle in einem cleanen Look aus edlem Leder. Eine Auswahl an Lederrucksäcken kannst Du unter anderem bei den Marken Jost oder Cowboysbag oder entdecken. Oder wie wäre es mit einem Vintage Rucksack von aunts & uncles?

Trendtipp Rucksack
► 1 Herschel City Mid Volume ► 2 Fjällräven Kanken ► 3 Dakine Sophia ► 4 aunts & uncles Grumbler ► 5 Herschel Little America ► 6 Cowboysbag Lander ► 7 Burton Tinder Heritage Pack

Ich gestehe, eigentlich bin ich ganz und gar kein Rucksack-Typ, aber mit den lässigen Modellen habe ich mich angefreundet. Es passen A4-Formate rein, sie sehen nicht aus wie klassische Schulrucksäcke und sie sind gut zum Freizeitlook zu kombinieren. Sophia zum Beispiel, ein kleiner Rucksack von Dakine im Retrolook, ist der perfekte Begleiter für den Alltag und eine wahre Alternative zur Gürteltasche auf Festivals. Und der mintfarbende – beziehungsweise laut Hersteller nennt sich die Farbe Seafoam – Little America von Herschel steht bei mir schon auf dem Wunschzettel für Weihnachten. Denn ich finde, es ist Zeit für mich und den Rucksacklook! Wie steht Ihr zum Rucksack-Trend und dem Comeback der Mode aus den 90ern?

Schlägwörter
Geschrieben von
Weitere Beiträge von Sabrina

Checkliste: Wie finde ich den richtigen Schulranzen für mein Kind?

Auf die Plätze, fertig, los: der erste Schultag der Kleinen ist nicht...
weiterlesen ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.