Die Farben des Jahres 2016: Serenity & Rose Quartz

Farben des Jahres 2016

2016 wird das Jahr der weichen Farben. Entspanntheit und Ruhe stehen klar im Mittelpunkt. Ab sofort sehen wir alles durch die rosa-blaue Brille! Das Pantone Color Institute, der Marktfüher im Bereich Farbkommunikation, hat dieses Jahr die Farben Serenity und Rose Quartz zu den Farben des Jahres gekürt. Für diese Wahl hat ein zehnköpfiges Team im Vorfeld weltweite Trends, Inspirationen und Farbwirkungen auf Fashion-Messen, Filmsets und Kunstaustellungen sowie in den Innenstädten recherchiert.

Farben des Jahres 2016 - Nana Sidney Shiny von Fritzi aus Preußen
Nana Sidney Shiney von Fritzi aus Preußen: Leicht schimmernde Umhängetasche in herrlichem Himmelsblau.

Bestimmten in den Vorjahren eher intensive und kräftige Farbtöne wie Marsala  (erdiges Weinrot) und Radiant Orchid (ausdrucksstarkes Lila mit pinken Untertönen) die Modewelt, so wird 2016 farblich deutlich dezenter, doch alles andere als langweilig. Die Farbe Serenity (=“Gelassenheit“)  ist ein kühles Hellblau. Rose Quartz dagegen ein zarter Roséton. Blau hat eine harmonisierende, beruhigende und träumerische Wirkung. Rosa fördert ebenfalls die Ruhe, wirkt zugleich aber auch erfrischend. Es ist kein Zufall, dass erstmalig eine Kombination aus zwei Farben den Titel „Color of the Year“ tragen darf.

 

Die stärkste Farbe findet ihr Gleichgewicht, aber nur wieder in einer anderen starken Farbe, und nur wer seiner Sache gewiß wäre, wagte sie nebeneinander zu setzen. – Johann Wolfgang von Goethe

Die globalen politischen Entwicklungen spiegeln sich unabdingbar auch in der Modewelt wider. In den Zeiten gesellschaftlicher Anspannung und hoher Belastung durch die Anstrengungen des modernen Alltags, sollen diese Farben daher psychologisch betrachtet unser Bedürfnis nach Sicherheit und Ruhe ansprechen. Die Entscheidung die Farben Rosa und Hellblau als neue harmonische Farbkombination aufzugreifen hat aber noch einen anderen Hintergrund. So sollen die gesellschaftlich und modisch traditionell verhafteten Farbwahrnehmungen in Frage gestellt werden. Die klassische Vorstellung, dass rosa eher als feminin und blau eher als maskulin wahrgenommen wird, soll durch das Wechselspiel der beiden Farben des Jahres 2016 aufgeweicht werden. Auch farblich darf in diesem Jahr also Gleichberechtigung vorherrschen.

Farben des Jahres 2016 - Debby Lasercut Vintage von Liebeskind Berlin
Debby Lasercut Vintage von Liebeskind Berlin: Trendige Beuteltasche aus weichem Rindleder in zarten Rosé-Nuancen
Farben des Jahres 2016 - Bambù C3592A von Campomaggi
Bambù C3592A von Campomaggi: Angesagter Ethnolook trifft auf zarte Pasteltöne und stonewashed Canvas

Sowohl auf den internationalen Laufstegen, als auch in den kommenden Frühjahrs- und Sommerkollektionen der Modehersteller werden für Frauen und Männer gleichermaßen zarte Pastellnuancen in Hellblau und Rosa tonangebend sein. Auch die Frühjahr-/Sommerkollektionen 2016 vieler Taschenhersteller wie Campomaggi, Guess, Fritzi aus Preußen, Liebeskind Berlin und  Suri Fey greifen den neuen Farbtrend bereits auf. Die entzückende Beuteltasche Debby Lasercut von Liebeskind Berlin  macht sowohl im zarten Roséton als auch im himmlischen Hellblau eine tolle Figur. Die dezenten Farben geben dem weichen Rindleder und der mit Lasercut-Muster verzierten Front eine lässig-grazile und zugleich edle Note.

 

Doch nicht nur separat, auch im gemeinsamen Wechselspiel schmücken die Farben des Jahres 2016 die kommenden Taschen-Neuheiten. Der Bambù Shopper von Campomaggi ist mit allen Wassern und Steinen gewaschen. Die pastelligen Blau- und Rosé-Nuancen wirken auf dem hochwertigen stonewashed Canvas super lässig und kreieren zusammen mit dem dekorativen Ethnolook-Print einen modernen Hippie-Look mit stilvollem Understatement.

Farben des Jahres 2016 - Illarilux BXMU Medium von Gabs
Illarilux BXMU Medium von Gabs: Außergewöhnlicher Shopper mit aufregendem Colour Blocking

Doch 2016 wird nicht ausschließlich dezent. Die Trendfarben können auch als Candy-Töne kräftiger interpretiert und getragen werden, wie es z.B. Gabs mit der Illarilux BXMU vormacht. Colour Blocking lautet das Stichwort. Denn Rosa und Blau funktionieren nicht nur separat oder Ton-in-Ton als harmonisches Farbspiel, sondern auch umgekehrt als intensive Kontrastfarben. Durch den Einsatz gezielt abgegrenzter Farbfelder wird die Tasche zum absoluten Hingucker und sorgt zudem für gute Laune. Dies eignet sich perfekt, wenn man die Tasche kombiniert zu etwas Weißem oder Schwarzem trägt.

Wir freuen uns auf die lässig elegante Entspanntheit der neuen Trendfarben und finden, dass diese gut zu den weniger klassischen und aufgelockerten Taschen-Trends der kommenden Frühjahr-/Sommerkollektionen passen. Und wie gefallen Ihnen die Pantone Farben des Jahres 2016?  Haben Sie vielleicht schon Ihren neuen Taschenliebling in Blau oder Rosé in unseren Neuheiten ins Auge gefasst oder was sind Ihre Trendfarben 2016?

Schlägwörter
,
Geschrieben von
Weitere Beiträge von Marcus

Haeute – Taschen, Rucksäcke und Geldbörsen aus der Allgäuer Ledermanufaktur

Haben Sie schon einmal von Haeute gehört? Die kleine, im Familienbetrieb geführte...
weiterlesen ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.