Behind the Scenes beim Herbst/Winter 19/20 Shooting

Es ist mal wieder so weit. Das Shooting für die neue Herbst/Winter Kollektion 2019/2020 im Taschenkaufhaus stand an und ich durfte auch dieses Jahr wieder dabei sein, sodass ich Ihnen in diesem Beitrag ein wenig über jenes sagenhafte Event berichten werde.

Herbst/Winter 19/20 Shooting - Fitting

Vorbereitung ist alles…

… denn die benötigt es auch, um all die Dinge der wirklich sehr langen Liste an Aufgaben abarbeiten zu können. Angefangen vom Erstellen eines Konzepts, über die Auswahl der Kleidung und die Beschaffung von Set-Requisiten, es bedarf einer Menge an Überlegung und eine mindestens genau so große Menge an Leuten, die dieses Shooting letztendlich auch umsetzen. Außerdem müssen die Abläufe geplant werden, die Mustertaschen der kommenden Saison müssen ausgesucht und geordert werden und auch die Auswahl der Models muss erfolgen. Klar, so eine Planung ist teilweise nervenaufreibend, es gibt hin und wieder auch einige Strapazen die überwunden werden müssen, aber am großen Tag des Shootings zeigt sich meistens, dass sich alle Anstrengung bis dahin wirklich gelohnt hat.

Herbst/Winter 19/20 Shooting - Maske

It’s Shooting Time!

Unsere beiden bezaubernden Models, Max und Jessica, sind schon ein eingespieltes Team und wissen die Taschen gekonnt in Szene zu setzen. Das ist manchmal gar nicht so einfach wie man sich das vielleicht vorstellt, denn es muss stets darauf geachtet werden, dass die Taschen bei der Schönheit der Models nicht untergehen.

Für das tolle Aussehen des Modelpärchens sorgt unsere Stylistin Nadine, die sich mit Make-Up und Hairstyling perfekt auskennt. Doch nicht nur das muss sitzen, auch die Technik, die Dekoration und die Präparation der Taschen muss am Shooting-Tag einwandfrei sein. Trotz all der Ernsthaftigkeit des Shootings, darf zwischenzeitlich immer noch Platz für den ein oder anderen Scherz sein, denn das macht die gesamte Atmosphäre für alle ein wenig entspannter. Zu schönen Gesichtern gehört natürlich auch schöne Kleidung- und so sind wir durch sorgfältige Vorabrecherche zu den neuesten Trends, immer mit den angesagtesten Klamotten der kommenden Saison ausgestattet.

Herbst/Winter 19/20 Shooting - Max

Wenn sich dann am besagten Tag alle für das Herbst/Winter 19/20 Shooting zusammengefunden haben und das Set steht, kann es auch endlich losgehen. Für die Models heißt es zunächst einmal ab in die Maske und ab ins Fitting. Währenddessen werden von den Fotografen die ersten Testaufnahmen gemacht, um sicherzustellen, dass alles im perfekten Licht und Winkel abgelichtet wird. Frisch herausgeputzt geht es dann mit dem ersten Motiv und dem ersten Thema ans Set. Zwischenzeitlich wird dann umgebaut, die Outfits werden gewechselt und das Make-Up wird noch einmal hergerichtet. Solange, bis am Ende des Tages alles im Kasten ist und alle am Shooting beteiligten Leute in ihren wohlverdienten Feierabend gehen können.

Herbst/Winter 19/20 Shooting - Jessica

Für mich sind die Shootings hier im Taschenkaufhaus, auch wenn ich nun schon zweimal dabei war, immer wieder ein Highlight auf das man sich freuen kann. Man merkt, dass eine gewisse Vorfreude und Spannung herrscht, das macht das Ganze so besonders. Es ist ein Einblick in die Modebranche, der nicht jedem gewährt wird, einmal hinter die Kulissen zu schauen und zu sehen, wie viel Arbeit und Ausdauer hinter so einem Projekt steht.

Ich hoffe, der kleine Ausflug hinter die Kulissen hat Ihnen gefallen und ich konnte Ihnen ein paar schöne Impressionen vom diesjährigen Herbst/Winter 19/20 Shooting mitgeben. Auf jeden Fall freuen wir uns schon auf die Neuheiten der kommenden Saison!

Crew
Das Shooting Team bestehend aus Präsentation, Marketing, Models und Visagistin
Geschrieben von
Weitere Beiträge von Lisa S.

Behind the Scenes beim Herbst/Winter 19/20 Shooting

Es ist mal wieder so weit. Das Shooting für die neue Herbst/Winter...
weiterlesen ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.