Tag am See: Strandtasche + Gewinnspiel

„Ich fahre an den See und nehme mit …“ An was da nicht alles zu denken ist: eine Decke, Badetücher, Spielzeug für die Kinder, Sonnencreme, reichlich Verpflegung … Da kann die Tasche gar nicht groß genug sein. Für ein ordentliches Picknick ist eben an vieles zu denken. Die 10 Essentials, die zu jedem Picknick gehören, haben wir bereits vorgestellt, darum konzentrieren wir uns heute auf die richtige Strandtasche.

Beach, please: Sommer Must-have Strandtasche

reisenthel shopper XL

Beim Gedanken an die richtige Strand-  bzw. Picknicktasche musste ich als Allererstes an die Produkte von reisenthel denken – geht es Ihnen auch so? Das bayrische Familienunternehmen ist für mich immer die erste Anlaufstelle, wenn es um praktische Alltagsgegenstände geht.  Auch dieses Mal wurde ich nicht enttäuscht: Der shopper XL mit bis zu 35 Litern Stauraum lässt alle Platzprobleme vergessen. Zugleich hat die Tasche dank des leichten Polyestergewebes nur ein geringes Eigengewicht und ist zusätzlich wasserabweisend. Unter zehn verschiedenen bunten, sommerlichen Designs ist auch gewiss für jeden Geschmack etwas dabei.

Fredsbruder Roadtrip

Pünktlich zum Sommer hat auch Fredsbruder eine neue Taschenserie gelauncht und mit “Roadtrip” die Abenteuerlust in uns geweckt. Passend für einen Ausflug an den See, versprüht der Shopper im angesagten Streifenlook frisches, maritimes Flair. Für mich definitiv eine Tasche, die nicht nur an warmen Sommertagen ausgeführt wird. Denn der Materialmix aus metallisch beschichtetem Canvas und feinen Lederdetails macht modisch wirklich etwas her.  Die Kombination aus großzüzigem Hauptfach und  mehreren Einsteck- und Reißverschlussfächern rundet das Gesamtbild des Allround-Talents ab.

Gabs Studio PN Large

Die Gabs Studio PN Large ruft vor meinem inneren Auge sofort das typische Strandbild einer lachenden Frau im weißen Sommerkleid, die barfuß über den Sand spaziert, hervor. Wer, wie wir in Leipzig, nicht das Meer vor der Haustür hat, kann den Look zweifelos auch am See tragen.  Genügend Platz für alle Essentials bietet der Shopper in seinem geräumigen Hauptfach allemal. Als zusätzliche Spielerei verfügt die Tasche über eine herausnehmbare Innentasche, die man auch separat als Tasche nutzen kann.

reisenthel coolerbag

Bei so heißen Temperaturen gilt am See vor allem eines: Cool bleiben! Und das geht am besten mit der coolerbag von reisenthel. Ein Tag am See oder Strand wird doch erst dann zu einem Knallererlebnis, wenn auch die Getränke wohltemperiert sind.

Ein kühles Bier, ob mit ein paar Prozenten oder alkoholfrei wie das aromaintensive ü.NN oder die fruchtige Heldenpause der Bierothek Leipzig, ist einfach ein Muss für mich.

Die praktische Coolerbag fasst aber nicht nur coole Drinks, sondern auch Snacks und das eine oder andere Strand-Must-have, wie die Zeitschrift oder das Kartenspiel gegen Langeweile.

reisenthel carrybag

Auch als Taschenliebhaber muss man sich ja immer mal die Frage stellen: “Brauch ich diese spezielle Tasche wirklich?” Im Fall der reisenthel carrybag kann ich Ihnen versichern: Ja, das tun Sie.
Ob zum Einkaufen auf dem Wochenmarkt, beim Flanieren auf der Shoppingmeile oder für einen Tag am See – der Einkaufskorb ist immer eine gute Wahl.
Es ist mir wichtig, trotz Konsumfreudigkeit auf Nachhaltigkeit zu achten, daher greife ich gerne auf solche Universaltaschen zurück.

GEWINNSPIEL

Wir verlosen hier, auf Facebook und Instagram jeweils drei Picknick–Starter–Sets.
In Kooperation mit reisenthel und der Bierothek in Leipzig wird je ein shopper XL, eine carrybag und eine coolerbag verlost. Auf dem Trockenen sitzt bei uns keiner – obendrauf gibt es jeweils ein leckeres Bier und eine Heldenpause, gesponsert von der Bierothek Leipzig.

Um in den Lostopf zu wandern, müssen Sie mir nur verrraten, wo Sie wohnen und wo in Ihrer Heimat der schönste See zum Baden zu finden ist.

Ich freue mich auf viele schöne Geheimtipps und wünsche allen Teilnehmern viel Glück!

Ihre Hannah

 

 

 

Das Gewinnspiel endet am Sonntag, den 15.07.2018 um 20:00 Uhr – die Gewinner werden von uns im Anschluss benachrichtigt.

Geschrieben von
Weitere Beiträge von Hannah

Sommerfest im Taschenkaufhaus

Donnerstag, der 28.06.2018, 14:45 Uhr – die Mitarbeiter des Taschenkaufhauses lassen die...
weiterlesen ...

29 Kommentare

  • Hallo,
    ich wohne in Forchheim, Oberfranken und nicht weit weg, bei Erlangen liegt der Dechsendorfer Weiher. Dort ist es wunderschön und ich kann ihn nur empfehlen.
    Viel Spaß beim Plantschen.
    LG
    Gudrun

  • Ich wohne in München und rund um München gibt es viele schöne Badeseen, nicht nur den bekanntesten, den Starnberger See, sondern z.B. den Pilsensee, den Wörthsee, den Ammersee,…

  • Ich heiße Christine, wohne im Raum Ludwigsburg und am schönsten baden kann man hier im Umkreis beim Oberen und Unteren Seewaldsee bei Vaihingen an der Enz. 🙂
    Sonnige Grüße an alle!

  • Ich wohne in Lindau und da haben wir den schönen Bodensee zum Baden, da wir gerne schwimmen gehen, ist das einfach ideal.

  • Wir wohnen in Hohberg und ein schöner Badesee ist in Offenburg der Gifizsee mit Strandbad und Gastro oder auch einfach so zum schwimmen!

  • Also hier in Regensburg kenne ich nur den Weiher im Stadtpark – dann soll es in Neutraubling noch den Guggi See geben, den ich aber noch nicht gesehen und erlebt habe und somit den Stadtpark vorziehe

  • Hier in Bremen ist der Unisee eine tolle Bade u Erholungsmöglichkeit!Mit dem Fahrrad hinradeln,dort nackig am FKK-Strand ein Eis holen vom mobilen Eiswagen,auf dem Deckchen plaudern oder lesen,ab und zu ins herrliche Wasser springen zum Abkühlen…toller Tag.

  • Wir wohnen im Hunsrück. Wenn wir baden wollen, fahren wir ins Mittelrheintal an den Rhein, aber am liebsten bade ich doch in der Nordsee im Urlaub. Wenn hier mal viel Zeit ist, fahren wir auch schon mal ins Saarland an den Bostalsee.
    liebe Grüße

  • Hallo,
    Wir wohnen in Kottenheim und ganz in der Nähe ist Maria Laach und der Laacher See mit Campingplatz und einem sehr schönen Kloster.

  • Ich wohne in der Nähe von Leipzig. Da gibt es das Leipziger Neuseeland. Da ist nicht nur Möglichkeit sich zu erfrischen sondern sportlich zu betätigen kulinarische Köstlichkeiten und eine Kirche mitten auf dem See um sich das “Ja” Wort geben zu können. Also sehr abwechslungsreich.

  • Komme aus Hannover. Hier kann man sehr schön im Maschsee baden, in den Ricklinger Kiesteichen und am Altwarmbüchener See. Liebe Grüße, Micha

  • Baden und Picknick sind grade wieder hoch im Kurs. Vorzugsweise zieht es mich da an den Steinsee, im Osten von München. Aber Bayern ist ja voll von schönen Badeseen, da wäre auch der Staffelsee mit den kleinen Stein”inseln” zu erwähnen. Dort ist das Bergpanorama einfach der Hammer.

  • Liebe Hannah,
    wir wohnen in Wadgassen, im Saarland. Am Ortsrand befindet sich ein wundervolles Parkbad mit einem Natursee. Ein wirklich schönes Plätzchen um mal die Seele baumeln zu lassen.
    Liebe Grüße, David + Melanie

  • Wir wohnen in Ratingen,NRW. Einen schönen Badesee haben wir leider in unserer Stadt selber nicht. Wenn es Zeit und Wetter zulassen genießen wir die Sonne am Unterbacher See in Düsseldorf oder am Baldeneysee in Essen (wir wohnen im Grunde genau dazwischen ;-))….Liebe Grüße,Kathi & Family

  • Hallöchen zusammen!
    Meine Heimat ist Mönchengladbach. Um sich an einem See abzukühlen oder einfach einmal die Seele baumeln zu lassen, empfehle ich den Kaarster See oder etwas weiter weg gelegen der Unterbacher See, Richtung Düsseldorf.
    Viel Spaß im Nass!

  • Wir wohnen in Gerlingen und ich verbringe viel Zeit an einem sehr privaten See … Nämlich an dem, den meine Kinder nach dem Baden im Badezimmer hinterlassen 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.