Wir sind ein Team

Wer hat sich das nicht auch mindestens schon einmal gefragt: Wer steckt eigentlich hinter den Beiträgen oder Posts, die von Firmen auf Blogs, Facebook oder Instagram gepostet werden.

Und wem geht es ähnlich, dass man manchmal vergisst, dass das echte Menschen sind – vielleicht sogar Personen, die man persönlich kennt?

Wir sind Anne, Marketing Managerin und Hannah, Werkstudentin. Wir sorgen dafür, dass das Taschenkaufhaus Magazin, unsere Facebookseite und auch unser Kanal auf Instagram immer up to Date ist.

Spannend soll es sein!

Was man auch schnell vergisst ist, dass sich Themen nicht einfach so ergeben und die Mehrzahl der Tätigkeiten in unserem Beruf nicht so vorzeigbar sind, dass sich ein toller Beitrag für die sozialen Netzwerke ergibt.

Dennoch versuchen Hannah und ich viele spannende Aufgaben festzuhalten und euch immer wieder einen Blick hinter die Kulissen zu gewähren.

Bei unseren Kampagnenshootings funktioniert das wirklich gut, jedoch ist es immer wieder eine Herausforderung andere ebenso anregende Themen zu finden, die sich für unser Magazin, Facebook oder Instagram eignen.

Es liegt Nahe sich Modetrends, vor allem im Bereich Taschen, zu widmen oder auch wichtige Tipps zum Thema Reise und Reisegepäck zusammenzutragen. Aber so vielseitig wie unser Shop ist, so vielseitig sind auch unsere Kunden. Die besondere Herausforderung liegt darin, die ebenso unterschiedlichen Interessen und Vorlieben zu verknüpfen.

Unser Ziel ist es auch auf unseren Plattformen, abseits vom Onlineshop ein breites, aber dennoch interessantes Sprektrum an Themen zu präsentieren.
Hannah und ich nehmen uns daher regelmäßig Zeit alle Anliegen, die uns im Arbeitsalltag begegnen, auf die Social-Media-Tauglichkeit zu prüfen. Außerdem versuchen wir nicht nur Modetrends sondern auch brandaktuelle Schlagzeilen aus aller Welt und den unterschiedlichsten Lebensbereichen aufzuspüren.

Wer sich im Job für die Aufgaben im Bereich Social Media entscheidet muss für sein Unternehmen brennen und sich mit der Marke identifizieren. Ganz klar ist deshalb auch, dass man immer ein Stück von sich selbst einbringt.
Social Media ist immer vom persönlichen Stil seiner Macher beeinflusst – auch wenn wir im Namen des Taschenkaufhauses auftreten.

Wer wir sind

Hallo, ich bin Anne.

Auf Arbeit bloggen, Intagram oder Facebook nutzen, Blogs lesen oder Modezeitschriften durchforsten? Was für mich immer wie ein nie greifbarer Traum erschien, weil das doch sehr private Freizeitbeschäftigungen sind, ist für mich in Erfüllung gegangen.
Was ich hier im Taschenkaufhaus machen darf, deckt sich nicht nur in Bezug auf die Aufgaben, sondern auch noch mit dem Thema “Mode” nahezu perfekt mit meinen privaten Vorlieben.

Die Arbeit und mein Privatleben könnten sich nicht besser ergänzen: Was ich durch meinen eigenen Modeblog (Was auch sonst?) lerne, nehme ich mit auf Arbeit und umgekehrt kann ich vom neuen Input durch den Job auch im Privaten profitieren.

Hallo, ich bin Hannah.

“Ich möchte später irgendwas mit Medien machen.” Dieser 0815 Gedanke hat mich seit dem Abitur begleitet und was soll ich sagen: Ziel erreicht. Genau wie bei Anne liegt auch mir das Modethema nicht fern, weshalb sich meine Tätigkeiten hier im Magazin, bei Facebook und Instagram perfekt mit meinen privaten Interessen decken.

Zudem kann ich nur jedem Studenten empfehlen, sich nebenher als Werkstudent zu engagieren. Ich habe schnell gemerkt, dass der Berufsalltag – zumindest in dieser Branche – sich oft anders gestaltet als die Theorie es nahelegt. Kreativität, Spontantiät und Reaktionsfähigkeit lernt man im Hörsaal nicht – und das macht schließlich den Reiz aus, nicht wahr?

Auf eine gute Zeit,
Hannah & Anne

Schlägwörter
,
Geschrieben von
Weitere Beiträge von Anne

Auf die Koffer fertig los! + Gewinnspiel: Koffer-Set von travelite

Der Sommer zeigt sich gerade von seiner besten Seite. Und wer muss...
weiterlesen ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.